Bundesweiter Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

von Jakob Hort

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die sich dieses Jahr wieder am Vorlesewettbewerb beteiligt haben und gratulieren herzlich der Gewinnerin Nele!

Seit 1959 veranstaltet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen den Vorlesewettbewerb. Fast 700.000 Schülerinnen und Schüler nehmen bundesweit daran Teil und lesen dabei sowohl eine vorbereitete Passage aus einem selbst gewählten Buch vor, als auch einen Abschnitt aus einem unbekannten Text. Unsere Kanditaten hatten alle hervorragend gelesen, so dass der Jury die Siegerentscheidung nicht ganz leicht fiel. Die Jury bestand aus 3 Schülern der 5. Klassen, Frau Jennak aus dem Georg-Büchner-Buchladen am Kollwitzplatz, einem Elternteil und zwei Deutschlehrerinnen. Frau Zander moderierte wieder die Veranstaltung, bei der die 5. Klassen mit Quizeinlagen und Improvisationstheater die Pausen gestalteten. Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere Frau Zander für die Organisation und Moderation und dem Förderverein der Schule für die gesponsorten Buchpräsente für unsere Vorleser.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Akzeptieren Weiterlesen